Crash von 1929 – Eine Blaupause für die Zukunft?

Die quantitativen Marktteilnehmer beherrschen die Börsen. Sie gehen in erster Linie mathematisch vor und berechnen Wahrscheinlichkeiten. Aus der Vergangenheit lässt sich erahnen, wie sich die Quants zurzeit positionieren. Erstaunlicherweise kann der Crash von 1929 eine Vorlage für die nächsten Monate werden. Das Video zeigt Ähnlichkeiten und typische Verlaufsmuster bei der Saisonalität des Dow Jones Industrial.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.