SAP im Megatrend

Liebe Leserinnen und Leser,
der Software-Konzern setzt große Hoffnungen auf das neue Hauptprodukt S/4 Hana. Laut Konzern haben sich erst 2 % der Kunden dafür entschieden. SAP will in den nächsten drei Jahren etwa 30% der SAP-Kunden von der Umrüstung überzeugen. Die Erwartungen für das neue „Flaggschiff“ sind hoch. Für SAP sollte das eine starke Steigerung der Umsätze und Gewinne ergeben.

 

SAP Aktie


Bild: Wochen-Chart der SAP Aktie [WKN: 716460]

Ein stabiler Trend mit viel Beschleunigungspotenzial
Die Aktie der SAP AG gibt es momentan nicht billig. Mit einem geschätzten KGV von 20 in 2017 und KGV 18 für 2018 ist das Wertpapier gut bewertet. Sollte man nun darauf warten, dass die Aktie wieder etwas günstiger wird? Das könnte ein Fehler sein. Im oberen Chart sind drei Trendkanäle mit Hilfe von Pitchforks eingezeichnet. Eine Pitchfork wird ausgehend von drei markanten Kurspunkten eingezeichnet. Das hat den Vorteil, dass die typische Trendkanal-Willkür reduziert wird.

Alle drei Pitchforks zeigen nach oben, und sind gleichzeitig ineinander verschachtelt. Das ist ein wichtiger Punkt, denn alle drei sind Teil des Aufwärtstrends und beschleunigen den Kurs.
Nehmen wir an, die Aktie bekommt Probleme: Wenn ein Trendkanal gebrochen wird, dann sind immer noch zwei andere vorhanden, die den Kurs im Aufwärtstrend halten. Trend-technisch ergibt das ein stabiles Gebilde, und die Vorzeichen sind daher bullish.

 
.

Viel Erfolg wünscht Ihnen,

Christian Lukas

Viel Erfolg wünscht Ihnen
Christian Lukas
 
www.Trading-Ideen.de

Trade Online

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.