Die Chancen haben sich verbessert

Das deutliche Auf-und-Ab der Märkte zeigt die Unsicherheit der Marktteilnehmer. Grundsätzlich ist dies ein guter Markt für Intraday-Trader – für langfristige Anleger ist die Zeit jedoch noch nicht reif.
Die ADL steht kurz vor einem kurzfristigen Break der Abwärtstrendlinie. Während der ADL-Vol-Indikator dies schon geschafft hat. Man kann deshalb mit größerer Wahrscheinlichkeit von einer nahen Aufwärtsbewegung ausgehen.

Man muss jedoch realistisch bleiben und die Nachwirkung der vergangenen Abwärtsdynamik nicht unterschätzen. Die blaue, dick gestrichelten Linie im Kurs-Chart zeigt meine Prognose.

DAX-ADL-10-10-08

Die Stimmung im DAX-TRIN ist eher neutral und bestätigt die Unentschiedenheit. Unterhalb des TRIN ist der Thrust-Osc aufgetragen. Der Thrust-Osc ist mathematisch ähnlich aufgebaut wie der TRIN. Er zeigt jedoch deutliche Handelssignale. Innerhalb des Thrust-Osc gibt es eine eingezeichnete Trendlinie, die kurz vor dem Break steht.

DAX-Trin-17-10-08

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.